http://www.bielefeld.de
Startseite

Entlastung und Hilfe im Alltag

 

 

Was einem früher mühelos von der Hand ging, kann mit zunehmendem Alter immer schwieriger werden. Auch wer sich noch ganz gut alleine helfen kann, ist für Entlastung im Haushalt, im Garten oder für Unterstützung bei der Grundreinigung dankbar. Diese oder auch andere Entlastungen werden im gesamten Stadtgebiet von Mobilen Sozialen Diensten, und/oder Dienstleistungsagenturen angeboten. Sie bieten vielfältige Hilfestellungen bei alltäglichen Arbeiten oder bei der Begleitung zu Behörden, bei Einkäufen oder anderem.  

Diese Dienstleistungen müssen in der Regel aus Eigenmitteln finanziert werden. Bei einem geringen Einkommen können Sie beim Amt für soziale Leistungen - Sozialamt - als zuständigem Sozialhilfeträger eine finanzielle Unterstützung beantragen.

Eine weitere Möglichkeit, den Alltag zu erleichtern, sind mobile Essensdienste, kurz  Essen auf Rädern. Je nach Wunsch werden die Mahlzeiten entweder täglich oder als tiefgekühlte Fertiggerichte für eine Woche nach Hause geliefert. Welche Angebotsform sinnvoll ist, hängt von den individuellen Möglichkeiten und Wünschen ab. Auch Sonderwünsche nach Schon- und Diätkost werden berücksichtigt.

Der Hausnotruf ermöglicht schnelle Hilfeleistung in einem Notfall. Über einen Sender, der immer in Reichweite sein sollte, wird der Kontakt zu einer Notrufzentrale hergestellt. Die Mitarbeiter der Notrufzentrale kümmern sich um die notwendige Hilfe und die Benachrichtigung von Angehörigen, Nachbarn, Ärzten oder dem Rettungsdienst. Die Gebühren und der Service sind je nach Organisation unterschiedlich. Unter bestimmten Voraussetzungen werden die Kosten auch von der Pflegekasse oder im Rahmen der Sozialhilfe teilweise oder ganz übernommen.
 
Kommen sie nicht mehr allein, in den nahegelegenen Supermarkt? Sind sie es Leid, schwere Einkaufstaschen und Getränkeflaschen nach Hause zu tragen. Dann schauen sie doch mal in unsere Liste der Bielefelder Einkaufs- und Lieferserviceanbieter.
 
 

Sie suchen für sich oder einen ihrer Angehörigen, ein geeignetes Aktivitäts- oder Freizeitangebot im Quartier. Eine Übersichtsliste der Treffpunkte, Begegnungszentren und Kontaktstellen mit offenen Angeboten für Senioren und Seniorinnen finden Sie hier für Menschen mit Behinderung finden Sie die Liste mit offenen Angeboten und tagesstrukturierenden Hilfen hier.